Peru 2012 – Inkatrail

P1240108Unser Urlaub führte uns nach Peru Wir wollten den Inkatrail wandern. Ziel des ersten Tages ist der Campingplatz in Huayllabamba.Wir fahren von Cusco mit dem Bus ins Urubamba-Tal.

Auf geht es zum Registrieren. Schließlich muss alles seine ordnung haben.

P1240106

Hier, am km 82, startet unser Trail.

bearb2_P1240107

Es geht über eine Brücke und schon sind wir auf dem Weg.

P1240114

Die Rucksäcke mit Sachen für 4 Tage auf dem Rücken geht es munter los.

P1240131

Da sind sie,letzten Spuren der Zivilisation für die nächsten 3 Tage:
Ein letztes Ross,

P1240124

ein letztes Haus

P1240128

Ein letztes Schwein.

P1240125

Dann sind wir mitten im Grünen, den Blick auf die Berge vor uns gerichtet, am Rande wachsen Kakteen.

P1240117

Die haben tolle gelbe Blüten.

P1240116

Es gibt auch schöne in rot.

P1240123

Also erst mal Fotos machen

P1240121

Vorbei geht es an der Ruinenstadt Llactapata (auch Patallacta genannt)

P1240152

Sehr schön und sehr alt.

P1240153

Und weiter geht es durch tolle Landschaft.

P1240165

Dann erwartet uns ein Zelt mit leckerem Mittaessen.

bearb2_P1240157

Gut gestärkt ziehen wir einige Zeit später weiter,

P1240155

entdecken manche schöne Blume am Wegesrand.

P1240169

Noch ein kleine Wegstrecke –

P1240161

dann ist die Brücke kurz vor dem Tagesziel erreicht.

bearb2_P1240172

Unsere Zelte fürs Nachtlager stehen schon. Die erste Etappe war schön. Wir sind gespannt auf morgen. Da soll es hoch hinaus gehen.

P1240173

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.