Bei Astrid zu Besuch

Dalagata 46

Ein Höhepunkt war der Besuch in der Wohnung von Astrid Lindgren. Vom gegenüberliegenden Vasaparkhat man einen Blick auf das Haus in der Dalagatan 46. In der ersten Etage über den roten Markisen liegt rechts ihre Wohnung.

Eine Tafel neben der Haustür weist auf das Haus hin, in dem sie über 60 Jahre gewohnt hat

Wir stehen vor der Wohnungstür, klingeln und uns wird aufgemacht. Ehrfürchtig treten wir ein, doch es sieht aus, als ob Astrid nur mal kurz die Wohnung verlassen hat.

Im Wohnzimmer gibt es viele Plätze zum Lesen und jede Menge Bücher und Bilder.

Besonders haben ihr wohl Bilder mit naiver Malerei gefallen.

Besuch war aber immer willkommen. Hinter diesem Vorhang war für liebe Gäaste immer eine Schlafgelegenheit frei.

Hier in diesem Bett hat sie viele Ideen für Geschichten niedergeschrieben. Wir werden noch auf den durchgetretenen Teppich vor dem Bett aufmerksam gemacht. Astrid lebte sehr bescheiden und für sich war ihr wohl eine Neuanschaffung nicht so wichtig.

Zwar hatte ich schon viel über Astrid Lindgren gelesen und auch Bilder von ihren Zuhause gesehen, aber dann tatsächlich in der Wohnung zu stehen, war doch ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Hier kann man mehr über diese tolle Frau erfahren und sogar einen virtuellen Rundgang durch ihre Wohnung machen.

Hier findet Ihr alle Beiträge zur Reise:


Auf nach Stockholm
— Bei Astrid zu Besuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.