Wirsingrouladen mit Ratatouillefüllung- für Raclette

4 Wirsingblätter
2 Möhren
2 Tomaten
1 kleine Aubergine
1 kleine Zuccini
1 Zwiebel
1EL Pflanzenöl
3EL Haferflocken
1TL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
2-4 Scheiben Raclettekäse

Wirsingblätter waschen, vom Strunk befreien und blanchieren.
Möhren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
Tomaten häuten und kleinschneiden, Aubergine und Zuccini waschen und kleinschneiden.
Zwiebel pellen, würfeln und in Öl andünsten, dann Möhren, Tomaten, Aubergine, Zuccini und Haferflocken dazugeben.
Alles etwa 10 min bei niedriger Temperatur garen.
Tomatenmark und zerdrückten Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die etwas abgekühlte Gemüsefüllung in die Wirsingblätter einwickeln, in die Racletteförmchen geben und mit einer Scheibe Käse belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.