Hummus

Zutataen:
2 Tassen Kichererbsen
1EL Tahin (Sesampaste aus dem Reformhaus)
1 Knoblauchzehe
1-2 EL Zirtonensaft (oder mehr)
Salz
Pfeffer
Kräuter nach Wunsch (optional)

Kichererbsen über Nacht einweichen, am nächsetn Tag weich kochen (dauert etwa 1 Stunde).
(Es geht natürlich auch mit Kichererbsen aus der Büchse).
Kichererbsen abgießen, etwas von dem Wasser aufheben.
Knoblauch zerkleinern,
Kräuter hacken,
Alles außer Kräuter in eine hohe Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren.
Kräuter untermischen.

In kleine Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Die Creme ist 4-5 Tage im Kühlschrank haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.