Grünkohlsalat

Grünkohl ist gesund und wächst bei uns im Garten. Seit einem Urlaub mache ich nun daraus auch Salat, angeregt durch das, was ich dort im Wholefoods- Laden gefunden habe. Dort ist Kale gerade das Superfood schlechthin.

Zutaten:
etwa 3 Hände voll Grünkohlblätter,
1/2 Tasse Blaubeeren (Feinfrost),
2 Möhren,
1 Zwiebel ,
1/2 Tasse Sonnenblumenkerne,
1 Tasse Walnüsse,
Salz, Pfeffer
( optional: getrocknete Craberries).

für das Dressing:
1/2 Tasse Himbeeren (Feinfrost) Zitronensaft Olivenöl  Ahornsirup

Zubereitung: 

Zutaten für das Dressing vermischen, dabei die gefrorenen Himbeeren untermischen.

Grünkohlblätter waschen und vom mittleren Stiel befreien, zerkleinern.
Möhren raspeln, Zwiebel kleinschneiden,.
Sonnenblumenkerne ohne Fett anrösten.

Grünkohl, Blaubeeren, Möhren, Zwiebel, Sonnenblumenkerne und Walnüsse in eine Schüssel geben.
Dressing dazugeben und gut vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.